Versteckte Wallpaper unter Mavericks finden und verwenden.

Hier zeige ich euch, wie ihr an die Wallpaper, die eigentlich für den Screensaver gedacht sind rankommt und als Schreibtischhintergrund (oder für eure anderen Geräte) benutzen könnt. Um an den Ordner, mit den zum Teil wunderschönen Bildern zu gelangen, müsst ihr den Finder öffnen.

  • Wenn der Finder geöffnet ist, drückt ihr die Tasten Shift (⇧) + cmd (⌘) + G gleichzeitig. Nun folgenden Pfad eingeben:

/Library/Screen Savers/Default Collections/

open

  • In den vier Ordnern die euch angezeigt werden, befinden sich die versteckten Bilder.

Bild_Ordner

  • Diese Bilder nun einfach per copy & paste in einen Ordner eurer Wahl einfügen oder komplett kopieren.
  • Die Systemeinstellungen öffnen, Schreibtisch & Bildschirmschoner auswählen.
  • Über die Schaltfläche + fügt ihr den Ordner mit den kopierten Bildern ein.

Schreibtisch

  • Jetzt habt ihr die Qual der Wahl, denn in der Summe habt ihr 43 weitere Wallpaper, die euch zur Auswahl stehen. Natürlich könnt ihr auch das Hintergrundbild automatisch ändern lassen. Dafür stehen sieben verschiedene Zeitvorgaben zur Verfügung.
  • Die Auflösung der Bilder beträgt 3200 X 2000 Bildpunkte.

Kommentar verfassen