UniFi CloudKey – Backup erstellen

Aus aktuellen Anlass möchte ich darauf Hinweisen, dass ein Backup vor allen Änderungen am UniFi Controller Pflicht ist. Generell solltet Ihr von allen Systemen, mit denen Ihr arbeitet, ein aktuelles Backup haben.
Es überrascht mich, wie viele Leute keine Backups von ihren Daten anfertigen und dann am Jammern sind, wenn mal etwas in die Hose geht.

Dazu kann ich nur sagen: Mein Mitleid hält sich in Grenzen!

Das erstellen eines Backups sollte grundsätzlich regelmäßig erfolgen. Dazu können wir die automatische Backup-Funktion im Controller benutzen.

Auto Backup

Auto Backup

Bevor wir Änderungen am System vornehmen oder ein Softwareupdate vornehmen, laden wir uns ein manuell angestoßenes Update auf unseren Rechner runter. Für den Fall, dass beim Update etwas schief geht, nutzt uns evtl. auch das automatisch erstellte Update nichts, wenn wir an die Datensicherungen auf den CloudKey nicht mehr rankommen.

So einfach geht es:

  • Als Erstes müssen wir uns in den Controller einloggen
Login Page

Login Page

  • Nun gehen wir unter Einstellungen in den Punkt Wartung bzw. Maintence
Download Backup

Download Backup

  • Hier unter dem Menüpunkt Backup wählen wir die Zeitspanne aus, welche wir für den Fall der Fälle wiederherstellen möchten. Hier könnt Ihr wählen zwischen:
    • Nur die Einstellungen
    • 7 Tage
    • 30 Tage
    • 60 Tage
    • 180 Tage
    • 365 Tage oder alles (Mir persönlich reichen die letzten 30 Tage, da ich keine Abrechnungsdaten erhebe.)

Das Erstellen eines Backups dauert wenige Sekunden und hat bei mir eine Größe von ca. 4 MB. Der Dateiname beinhaltet immer die Softwareversion, mit welcher das Backup erstellt wurde (z. B. 5.4.19.unf). Dieses hat den Vorteil, muss man auf eine ältere Softwareversion downgraden, kann ich anhand der Softwareversion die passende Sicherung einspielen. Natürlich sind nachfolgende Änderungen futsch und können in der Regel auch aus einem neuen Backup nicht wieder hergestellt werden, da die ältere Softwareversion die neuen Daten nicht verarbeiten kann.

Fazit, ein Backup zu erstellen ist kein Hexenwerk und spart evtl. viel Ärger und Arbeit.

Ein Gedanke zu „UniFi CloudKey – Backup erstellen

  1. Pingback: UniFi CloudKey - How to Controller Update via SSH - Schreiber`s BlogSchreiber`s Blog

Kommentar verfassen